Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Cortese im dritten freien Training in Silverstone vorn

Cortese im dritten freien Training in Silverstone vorn

Im dritten freien Training der Moto3™-Klasse zum Hertz Grand Prix von Großbritannien in Silverstone konnte Sandro Cortese von Red Bull KTM Ajo die schnellste Zeit fahren, gefolgt von Maverick Viñales und Miguel Oliveira auf den Plätzen zwei und drei.

Der vorhergesagte Regen für das Eröffnungstraining des Tages blieb aus und Sandro Cortese fuhr mit 2:17,835 die bisher schnellste Zeit des Wochenendes bei kalten, aber trockenen Bedingungen. Titelherausforderer Viñales von Blusens Avintia kam nur knapp zwei Zehntel dahinter mit Oliveira von Estrella Galicia 0,0 im Schlepptau. Oliveira zeigte sich bis jetzt in allen Sessions stark, stürzte aber 10 Minuten vor Trainingsende.

Alexis Masbou von Caretta Technology machte eine gute Figur auf dem vierten Platz, gefolgt von Corteses Teamkollegen, Lokalmatador Danny Kent, der vor seinem Heimpublikum um den Sieg kämpfen will. Teamkollege von Oliveira, Alex Rins, beendete die Morgensession auf dem sechsten Platz, obwohl er in seiner letzten schnellen Runde stürzte. Racing Team Germany-Pilot Louis Rossi, der Platz sieben belegte, ereilte das gleiche Schicksal, als er drei Minuten vor Schluss die Kontrolle über das Vorderrad verlor und zu Boden ging. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Danny Kent von Mahindra Racing, der von seinem Heimpublikums angefeuert wird, überraschte mit dem achten Platz. Der Brite beendete das Training vor Romano Fenati von Team Italia FMI und Luis Salóm von RW Racing GP.

Brad Binder, Teamkollege von Salóm, machte einen unfreiwilligen Ausflug von der Piste, konnte aber ins Training zurückkehren, während Niklas Ajo von TT Motion Events Racing zum Ende des Trainings zweimal stürzte. Beide Piloten blieben ohne Verletzungen.

Toni Finsterbusch von Cresto Guide MZ Racing und Jonas Folger von IodaRacing Project landeten auf den Plätzen 25 und 28. Marcel Schrötter, der gestern technische Probleme mit seinem Mahindra-Bike hatte, beendete das dritte freie Training auf Position 32.

Tags:
Moto3, 2012, HERTZ BRITISH GRAND PRIX, FP3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›