Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Sensationelle erste Pole für Bautista

Nach dem Catalunya-Rennen und den Tests in Catalunya und Aragón, erntete Álvaro Bautista heute die Früchte harter Arbeit mit einer fantastischen ersten MotoGP™-Poleposition in Silverstone.

Fast genau ein Jahr ist es her, seit Marco Simoncelli in Assen die letzte Poleposition für das San Carlo Honda Gresini Team holte - ein Erfolg voller Emotionen, für den das Team bei den schwierigen Bedingungen an diesem Wochenende hart gearbeitet hat. Das Selbstvertrauen fürs Rennen ist jetzt hoch, nachdem Bautista ein gutes Renntempo im Training als auch in seiner fliegenden Runde zur Spitzenposition vollbringen konnte.

Álvaro Bautista

"Ich bin wirklich glücklich für mich und fürs Team. Diese Poleposition haben wir nicht durch Zufall erreicht - es ist die Frucht harter Arbeit aller im Team, die immer 100% geben und manchmal auch mehr. Die Bedingungen heute waren seltsam und schwierig, aber wir konnten ein gutes Setup finden. Ich war die ganze Zeit vorn und konnte meine schnellste Zeit alleine fahren. Dann fing es in den letzten paar Minuten an zu regnen und keiner konnte mehr seine Rundenzeiten verbessern, aber ich hatte noch frische Reifen und machte in meiner besten Runde ein paar Fehler, das heißt ich hätte noch schneller sein können. Morgen starte ich von der Pole und ich habe einen guten Rennspeed, was wir hoffentlich in ein gutes Ergebnis umwandeln können."

Fausto Gresini

"Diese Poleposition kam unerwartet, aber es ist wunderbar und aufregend. Es ist nur das Qualifying und das Rennen ist morgen, aber für uns ist es eine Quelle für Zufriedenheit und Bestätigung, dass wir mit Àlvaro eine gute Arbeit leisten. Ich bin glücklich für Honda, die Jungs und das Team, für Álvaro und seine erste Pole in der Königsklasse und für jeden, der uns unterstützt und an uns glaubt. Es ist etwas mehr als ein Jahr her, als Marco Simoncelli in Catalunya die erste Pole holte und ich will ihm diesen Moment widmen, denn es ist schön, wieder lächeln zu können nach so vielen traurigen Tagen."

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von San Carlo Honda Gresini

Tags:
MotoGP, 2012, Alvaro Bautista, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›