Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Márquez führt im sonnigen Silverstone-Warmup

Bei deutlich besseren Bedingungen zum Hertz British Grand Prix war Marc Márquez Schnellster im Warmup der Moto2™-Klasse, vor Pol Espargaró und Scott Redding.

Nach einigen Problemen, bei kühleren Bedingungen übers Wochenende das optimale Setup zu finden, war Team CatalunyaCaixa Repsol-Pilot Márquez mit einer Zeit von 2:07,941 Schnellster im morgendlichen Warmup. Er verdrängte mit weniger als ein Zehntel Pole-Mann Espargaró von Pons 40 HP Tuenti auf Platz zwei, was eine Fortsetzung für einen Kampf der beiden Piloten im Rennen verspricht.

Lokalmatador Redding vom Marc VDS Racing Team fand sich eine halbe Sekunde hinter dem spanischen Duo auf Platz drei wieder, gefolgt von Tom Lüthi von Interwetten-Paddock, der scheinbar seine Form wiedergefunden hat, nachdem das Qualifying gestern eher enttäuschend für ihn lief. Die Top-5 wird komplettiert von Simone Corsi von Came IodaRacing Project.

Tags:
Moto2, 2012, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›