Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Anhörung von Márquez und Espargaró zum Vorfall in Catalunya

Anhörung von Márquez und Espargaró zum Vorfall in Catalunya

Um 14:00 Uhr findet in Assen eine Anhörung statt, um den Fall zwischen Marc Márquez und Pol Espargaró zu untersuchen.

Heute um 14:00 Uhr Ortszeit findet auf dem TT Circuit Assen eine Anhörung statt, die sich mit dem Zwischenfall beschäftigt, welcher sich zwischen Marc Márquez und Pol Espargaró im Moto2-Rennen zum Gran Premi Aperol de Catalunya Anfang Juni zugetragen hatte.

Márquez wurde kurz nach dem Rennen von der Rennleitung eine Ein-Minuten-Strafe auferlegt, die aber nach einer Beschwerde vom CatalunyaCaixa Repsol-Team durch die FIM-Sportkommissare wieder aufgehoben wurde. Das Team von Espargaró, Pons 40 HP Tuenti, legte daraufhin gegen die Entscheidung der FIM-Sportkommissare Einspruch ein. Der Fall wird heute weiter untersucht.

Die Anhörung wird von dem unabhängigen Rechtsanwalt Schulmann im Auftrag des Internationalen FIM-Anwaltsgerichts geführt. Seine Ergebnisse werden in Kürze bekannt gegeben.

Tags:
Moto2, 2012, IVECO TT ASSEN, Pol Espargaro, Marc Marquez

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›