Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Das Ducati Team beschließt mit Testtag drei arbeitsreiche Wochen

Das Ducati Team beschließt mit Testtag drei arbeitsreiche Wochen

Der MotoGP-Testtag, der drei intensive Wochen zum Abschluss brachte, wurde von schönstem Sonnenschein begleitet und war warm, aber auch windig.

Valentino Rossi und Nicky Hayden arbeiteten mit den Ducati-Ingenieuren an neuen Chassis-Modifikationen, um die Gewichtsverteilung zu verbessern, und testeten eine neue Version der ECU (engine control unit) für den Motor. Am Nachmittag stürzte Rossi in der 'Correntaio'-Kurve aufgrund eines kleinen Problems mit der ECU. Obwohl er keine körperlichen Schäden davontrug, wurde die Entscheidung getroffen, seinen Test noch vor 16:00 Uhr frühzeitig zu beenden.

Nicky Hayden - 4th

„Wir hatten nicht wirklich etwas Großes zu testen heute, aber es war in dem Sinne wichtig, dass es die letzte Test-Möglichkeit vor meinen zwei Heimrennen war. Wir haben einige Einstellungen probiert, und Öhlins hatte ein paar Ideen, die wir testeten. Wir haben ziemlich viel Zeit verloren, denn nachdem Valentino dieses Problem hatte, wollten die Jungs alles an meinem Motorrad überprüfen, um sicherzustellen, dass es in Ordnung war. Je näher wir den Top-Platzierungen kommen, desto schwieriger wird es, Fortschritte zu machen, aber wir sind zuversichtlich.”

Valentino Rossi - 10th

„Es gab mehrere Dinge zu testen heute, aber es war vor allem für die Zukunft, da die Änderungen für eine verbesserte Motorleistung, an denen Ducati arbeitet, noch nicht fertig waren. Das war also ein Zwischenschritt, ein vorläufiges Motor-Managementsystem durch eine neue ECU. Als wir heute Morgen mit dem Test begonnen hatten, war das Gefühl gut und ich konnte mit einem gebrauchten Reifen sofort eine gute Zeit fahren. Allerdings, als ich nach der Pause wieder rausging, blockierte das Motorrad an der Correntaio-Kurve und ich stürzte. Zum Glück hatte ich zu diesem Zeitpunkt ziemliche Schräglage, sodass ich nur umgekippt bin und nichts Schlimmes passiert ist. Am Ende war es kein besonders produktiver Tag, obwohl der erste Eindruck mit dieser Änderung ziemlich gut war.”

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von Ducati Team.

Tags:
MotoGP, 2012, Nicky Hayden, Valentino Rossi, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›