Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Márquez und Lüthi beim Suter-Test in Portimão

Team CatalunyaCaixa Repsol-Pilot Marc Márquez und Interwetten-Paddock-Pilot Tom Lüthi sind derzeit in Portimão, Portugal, um bei einem privaten Suter-Test in Vorbereitung für die zweite Saison-Hälfte teilzunehmen.

Während Márquez bereits seit gestern vor Ort ist, begann der Schweizer Lüthi erst heute mit dem Test, der bis Mittwoch geplant ist. Beide Fahrer hoffen auf Verbesserungen, bevor es am 19. August zum nächsten Moto2™-Rennen in Indianapolis geht, denn am kommenden Wochenende in Laguna Seca wird nur die MotoGP™-Klasse vertreten sein.

Der gesamte Test basiert auf die Bewertung des Chassis, da der Rennmotor vor Mugello bereits versiegelt wurde und bis nach Brünn halten muss. Das bedeutet, dass die Fahrer zur Einschätzung der Upgrades einen Honda CBR600 Standard-Motor benutzen werden, der mit ähnlicher Leistung läuft.

Nach seinen ersten Testrunden am Montag, kommentierte Márquez auf seiner Facebook-Seite: „Wir haben den ersten Tag der Tests in Portimão nach vielen Stunden auf der Strecke abgeschlossen. Es war zugleich Spaß und auch interessant, das erste Mal auf dieser Strecke zu fahren, und es ist ein tolles Training.”

Tags:
Moto2, 2012, Thomas Luthi, Marc Marquez, Team Catalunya Caixa Repsol

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›