Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Barberá will es trotz Verletzung in Indianapolis versuchen

Héctor Barberá will versuchen, am kommenden Wochenende in Indianapolis zu fahren, trotz, dass das Pramac Racing Team letzte Woche ankündigte, dass Toni Elías den verletzten Fahrer ersetzen sollte.

Barberá, der sich vor vier Wochen bei einem Trainingsunfall das Waden- und das Schienbein brach, hat in der letzten Woche deutliche Rehabilitations-Fortschritte gemacht und wird im ersten freien Training am Freitagmorgen einschätzen, ob er bereit sein wird, zu fahren.

Elías, der in Laguna Seca Ersatzfahrer war, wird zur Seite stehen, um ein weiteres Mal einzuspringen, sollte Barbará zu große Beschwerden haben.

Tags:
MotoGP, 2012, Hector Barbera, Pramac Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›