Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Folger im nassen Warm-up von Brünn vorn

Mapfre Aspar Team Moto3-Pilot Jonas Folger übernahm im Warm-up der Moto3™-Klasse zum bwin Grand Prix der Tschechischen Republik die Führung vor Zulfahmi Khairuddin und Adrian Martín.

Nachdem das Wetter das gesamte Wochenende über trocken war, wurde die Moto3™-Klasse im Warm-up von Regen begrüßt. Folger, der sein zweites Rennen im Mapfre Aspar-Team heute von Position zehn aus starten wird und als Regenspezialist bekannt ist, führte das Feld heute Morgen mit einer Zeit von 2:22,464 um knapp eine halbe Sekunde Vorsprung an. AirAsia-Sic-Ajo-Pilot Khairuddin, der sich gestern zum zweiten Mal in seiner Karriere für die erste Startreihe qualifizierte, beendete die Morgensitzung auf Platz zwei vor JHK T-Shirt Laglisse-Pilot Adrian Martín.

Red Bull KTM Ajo-Pilot Sandro Cortese, der heute von Startposition zwei aus versuchen wird, seine WM-Führung weiter auszubauen, und sein Teamkollege Danny Kent belegten die Plätze vier und fünf.

Pole-Mann Blusens Avintia-Pilot Maverick Viñales landete in der nassen Morgensession rund drei Sekunden hinter Folger auf Position 14.

Ioda Team Italia-Pilot Luigi Morciano kam von der Strecke ab und schmiss kurz darauf seine Maschine in den Kies. Er konnte jedoch wieder aufsteigen und die Sitzung fortsetzen.

Tags:
Moto3, 2012, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›