Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Redding im Regen-Warm-up von Brünn in Führung

Marc VDS Racing Team-Pilot Scott Redding führte auf nasser Strecke die Moto2™-Klasse im Warm-up zum bwin Grand Prix der Tschechischen Republik an. Die Plätze zwei und drei gingen an Tom Lüthi und Marc Márquez.

Bei Regenwetter, das heute Morgen beim Warm-up im tschechischen Brünn herrschte, setzte sich der Brite Scott Redding mit einer Zeit von 2:13,619 an die Spitze der Moto2™-Klasse und verdrängte damit Interwetten-Paddock-Pilot Tom Lüthi, der die Sitzung zuvor anführte, auf den zweiten Platz. Drittschnellster, aber mit über einer halben Sekunde Abstand zu Redding, war Team CatalunyaCaixa Repsol-Pilot Marc Márquez, der heute erste zum zweiten Mal in diesem Jahr nicht aus der ersten Startreihe ins Rennen gehen wird.

Auf den Plätzen vier und fünf folgte des Tech 3-Duo Bradley Smith und Xavier Siméon.

Pole-Setter Pons 40 HP Tuenti-Pilot Pol Espargaró blieb heute Morgen über zwei Sekunden hinter der Spitze und belegte Platz 14.

Eine Überraschung gelang Desguaces La Torre SAG-Pilot, Moto2-Neuzugang Marcel Schrötter, der heute sein zweites Rennen in der Moto2-Klasse bestreiten wird, als er für einen Moment auf dem dritten Rang der Zeitenliste erschien und schließlich das Warm-up als Zehnter beendete.

Der einzige Sturz heute Morgen passierte Technomag-CIP-Pilot Dominique Aegerter, der aber mit minimalem Schaden am Motorrad in die Session zurückkehren konnte.

Tags:
Moto2, 2012, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›