Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP™-Fahrer bleiben für Ein-Tages-Test in Tschechien

Nach einem spannenden Großen Preis der Tschechischen Republik, verweilt circa die Hälfte des MotoGP™-Fahrerlagers auf der Brünner Strecke, um am Montag den dritten offiziellen Saison-Test zu absolvieren.

Das Repsol Honda Team wird mit dem frisch gebackenen Sieger Dani Pedrosa am Test teilnehmen sowie mit Ten Kate Honda-WSBK-Pilot Jonathan Rea aus Nordirland. Rea wurde für den Test anstelle des verletzten Casey Stoner hinzugezogen, da es wahrscheinlich ist, dass er den Australier bei den kommenden Rennen ersetzen wird. Die Yamaha Factory Racing-Truppe wird mit Jorge Lorenzo und Ben Spies teilnehmen, genau wie das Satelliten-Team, Monster Yamaha Tech 3, mit Cal Crutchlow und Andrea Dovizioso. Yamaha bestätigte, dass Lorenzo seine Prototyp-Maschine für 2013 testen wird.

LCR Honda MotoGP-Pilot Stefan Bradl sowie San Carlo Honda Gresini-Pilot Álvaro Bautista werden beide die Satelliten-RC213V-Hondas testen und Bautistas Teamkollege Michele Pirro sein FTR-Honda-CRT-Bike. Das einzige weitere CRT-Motorrad, das vertreten sein wird, ist das von NGM Mobile Forward Racing-Pilot Colin Edwards. Das Ducati Team und dessen Satelliten-Partner haben entschieden, morgen nicht zu testen, da Valentino Rossi an diesem Dienstag und Mittwoch einen privaten Test in Misano absolvieren wird.

Zusätzlich zu den regulären Fahrern wird auch MotoGP-Sicherheitsbeauftragter und Ex-MotoGP-Pilot Loris Capirossi eine Reihe von verfügbaren Bikes testen und Moto2™-Fahrer Mike Di Meglio wird seine erste Ausfahrt auf einer GP-Maschine mit dem Avintia Blusens-Team und deren BQR-FTR machen.

Tags:
MotoGP, 2012

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›