Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Casey Stoner wurde erfolgreich operiert

Casey Stoner wurde erfolgreich operiert

Heute wurde Repsol Honda Team-Pilot Casey Stoner in Australien am Sprunggelenk operiert, nachdem er sich dieses bei einem Sturz im Qualifying zum Indianapolis-GP vor zwölf Tagen verletzte.

Die Operation wurde von Dr. Lam und dessen Team im North Shore Private Hospital in Sydney durchgeführt. Die Ärzte sind mit dem Verlauf der Operation zufrieden. Jetzt muss die anfängliche Erholungsphase abgewartet werden, um zu sehen, wie die Heilung des Sprunggelenks vorangeht.

Da es zu keinen Komplikationen kam und daher für Stoner keine Notwendigkeit bestand, im Krankenhaus zu bleiben, konnte der Australier nach Hause entlassen werden. HRC wird sich bemühen, Informationen zur Genesung von Casey Stoner, sobald diese bekannt sind, zu veröffentlichen.

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von Honda Racing Corporation.

Tags:
MotoGP, 2012, Casey Stoner, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›