Ticket-Kauf
VideoPass purchase

MotoGP™-Fahrer gedenken in Misano Marco Simoncelli

Fahrer aus allen drei MotoGP™-Klassen drehten auf dem kürzlich umbenannten Misano World Circuit Marco Simoncelli in Gedenken an den im letzten Jahr auf tragische Weise tödlich verunglückten Italiener eine Ehrenrunde auf Fahrrädern.

Weniger als ein Jahr nach seinem tragischen Tod im Malaysia Grand Prix 2011, hinterlässt der damalige San Carlo Honda Gresini-Pilot immer noch eine große Lücke im MotoGP™-Fahrerlager. Mehrere Fahrer haben daher heute, trotz des schlechten Wetters, zu Ehren Marco Simoncellis in die Pedalen getreten und gezeigt, dass sein Vermächtnis in der Erinnerung aller weiterlebt.

Ein großer Dank gilt dem Teknobike Store - Riccione, die dieses Ereignis möglich machten und eine große Anzahl an Fahrrädern zur Verfügung stellten, sowie BMW, die zusätzliche Fahrzeuge für die Parade-Runde bereitgestellt haben.

Tags:
MotoGP, 2012

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›