Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Red Bull MotoGP Rookies - Die zwölf Besten für 2013 ausgewählt

Red Bull MotoGP Rookies - Die zwölf Besten für 2013 ausgewählt

Nach drei intensiven Tagen der Red Bull MotoGP Rookies Cup-Sichtungsveranstaltung in Monteblanco in Spanien, am 9., 10. und 11. Oktober, konnten 12 junge Fahrer ausgewählt werden, um 2013 am Cup teilzunehmen.

Nach zwei von drei Sichtungstagen konnten 49 von 106 Fahrern, die von den Online-Bewerbern zur Sichtungsveranstaltung eingeladen wurden, letztendlich ausgewählt werden, um am dritten und letzten Tag ihr Talent noch einmal unter Beweis zu stellen. Genau wie an den vorangegangenen Tagen, wurden die Fahrer in sieben Gruppen aufgeteilt. Die Youngster mussten auf einer längeren Strecke fahren und hatten 15-Minuten-Sitzungen am Vormittag und 20-Minuten-Sitzungen am Nachmittag.

Das Selektionskomitee, bestehend aus Gust Auinger, Harald Bartol, Peter Clifford und Daniel Ribalta, erstellte dann nach ausgiebiger Beratung folgende Liste:

Eingeladene Fahrer für den Red Bull MotoGP Rookies Cup 2013 sind:

Anthony Alonso, USA

 Enea Bastianini, Italien

 Darryn Binder, Südafrika

 Aris Michail, Deutschland


 Soushi Mihara, Japan


 Joan Mir, Spanien


 Felix Nässi, Finnland


 Manuel Pagliani, Italien


 Corentin Perolari, Frankreich


 Toprak Razgatlioglu, Türkei


 Olly Simpson, Australien


 Mario Tocca, Italien

Die vollständige vorläufige Starter-Liste für das Jahr 2013 wird in Kürze veröffentlicht.

Tags:
MotoGP, 2012, AIRASIA GRAND PRIX OF JAPAN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›