Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Kris McLaren ersetzt verletzten Yonny Hernández in Australien

Das Avintia Blusens-Team plant Lokalmatador Kris McLaren beim AirAsia Grand Prix von Australien am kommenden Sonntag als Ersatzfahrer einzusetzen.

McLaren nahm dieses Jahr in der Spanischen CEV Buckler-Meisterschaft teil und erzielte im Rennen in Jerez den zweiten Platz. WM-Erfahrung hat der Australier bereits im letzten Jahr sammeln können, als er mit einer Wildcard für den Grand Prix von Australien im Moto2-Rennen starten konnte. Der 26-Jährige wird diesmal den verletzten Yonny Hernández ersetzen, der hofft, dass er beim Saisonfinale, das am 11. November in Valencia stattfindet, wieder zurückkehren kann.

Kris McLaren

„Ich freue mich darauf, zum ersten Mal in der MotoGP-Klasse starten zu können und das in meinem Land. Es ist eine großartige Chance, die mir das Blusens Avintia-Team gibt, und ich möchte sie nutzen, obwohl ich weiß, dass es sehr schwierig sein wird, neben Piloten anzutreten, die über so viel Erfahrung verfügen. Das erste Ziel wird sein, mich an das Motorrad anzupassen und dann langsam Fortschritte zu machen.”

Tags:
MotoGP, 2012, Avintia Blusens

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›