Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Aoyama für 2013 bei Avintia Blusens bestätigt

Aoyama für 2013 bei Avintia Blusens bestätigt

Das Avintia Blusens-Team hat bestätigt, dass Hiroshi Aoyama, der an diesem Wochenende als Ersatzfahrer für das Team in Valencia an den Start geht, die Saison 2013 als Vollzeit-Pilot bestreiten wird.

Aoyama, der für den verletzten Yonny Hernandez einspringt, gewann das letzte Jahr der 250ccm-Meisterschaft im Jahr 2009, bevor die Intermediate-Klasse zur Moto2™ geändert wurde. Danach fuhr er zwei Jahre in der MotoGP™, bevor er für die Saison 2012 in die WSBK (Superbike Weltmeisterschaft) wechselte. Das Avintia Blusens-Team zählt nun auf Aoyamas Erfahrung, um ihr ehrgeiziges CRT-Projekt voranzutreiben.

Hiroshi Aoyama

„Zunächst einmal möchte ich dem Avintia Blusens-Team danken, dass sie mir die Gelegenheit geben, zur MotoGP-Weltmeisterschaft zurückzukehren, wo ich als Fahrer meine besten Ergebnisse erzielen konnte. Das Team hat hart gearbeitet, um in diesem Jahr ein neues Motorrad zu entwickeln und sie haben große Fortschritte gemacht. Ich hoffe, dass ich bei der Weiterentwicklung des Motorrades helfen kann und ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam gute Dinge erreichen können. Ich freue mich, in dieser Kategorie wieder in Aktion treten und die CRT testen zu können. Ich möchte auch dem Honda World Superbike-Team danken, dass sie mir die Erlaubnis geben, beim Valencia-GP teilzunehmen, obwohl ich mit ihnen einen Vertrag bis zum Ende der Saison habe. Ich werde die nächste Saison mein Maximum geben, denn die letzten Jahren sind nicht sehr gut für mich gelaufen. Ich kehre mit großem Enthusiasmus zurück und bin entschlossen, mein volles Potenzial zu zeigen.”

 

Tags:
MotoGP, 2012, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Avintia Blusens

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›