Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Corti als Wildcard-Pilot für Avintia Blusens in Valencia

Avintia Blusens hat bekannt gegeben, dass der Italiener Claudio Corti an diesem Wochenende im Valencia-GP auf dem Inmotec-Teil-Karbon-Chassis des Teams als Wildcard-Pilot starten wird.

Corti, der zuvor für Italtrans Racing in der Moto2™ gestartet war, sich aber nach Aragón von dem Team trennte, wird durch das spanische Unternehmen J.Juan, das Bremssysteme, Hydraulikteile und Kabel produziert, unterstützt. Der Italiener wird den Valencia-GP bestreiten, um dem Team bei seinem ehrgeizigen Inmotec-Projekt zu helfen.

Claudio Corti

„Die Möglichkeit, mit dem Avintia Racing-Team in der MotoGP zu starten und von J.Juan unterstützt zu werden, sind großartige Neuigkeiten für mich. Diese Saison war nicht einfach, aber das Jahr auf diese Weise zu beenden, entschädigt, zum Teil, für all die Mühen. Ich freue mich riesig über diese Gelegenheit und ich kann versichern, dass ich versuchen werde, das Beste daraus zu machen. Ich bin mir dennoch bewusst, dass es nicht einfach wird, denn es geht um die oberste Kategorie, aber das motiviert mich zusätzlich. Ich werde versuchen, das Beste aus dem Motorrad rauszuholen.”

 

Tags:
MotoGP, 2012, Avintia Blusens

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›