Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Moto2™- und Moto3™-Test in Albacete

Moto2™- und Moto3™-Test in Albacete

Mehrere Fahrer und Teams der Weltmeisterschaft haben zwei Tage lang an einem privaten Test auf der Strecke von Albacete teilgenommen.  

Nach dem offiziellen Testtag in Valencia am Montag nach dem letzten Grand Prix der Saison zogen mehrere Moto2™-Teams auf die Strecke von Albacete, um dort am Mittwoch und Donnerstag zwei Testtage in Vorbereitung für die Saison 2013 durchzuführen.

Dieses Meeting wurde etwas durch die Wetterbedingungen, vor allem am zweiten Tag, aufgrund eines Gewitters, das während der Nacht wütete und die Strecke erheblich unter Wasser setzte, beeinflusst. Trotz der Umstände war dies eine weitere Möglichkeit für Fahrer wie Toni Elias (Blusens Avintia) oder das Italtrans Racing-Duo Julián Simón und Takaaki Nakagami, weiter an ihren jeweiligen Kalex-Maschinen zu testen.

Auch die Fahrer vom Marc VDS Racing Team, Scott Redding und Mika Kallio, konnten ihre Arbeit an der Entwicklung ihrer Moto2-Kalex-Motorräder, mit denen sie im Laufe der Saison 2012 fünf Podiumsplätze erreicht haben, weiterführen. Der Brite und der Finne sind im Februar zum Vorsaison-Test in Valencia zurück auf der Strecke.

Das neue Moto2-Rookie-Duo von Tech 3 Racing, Louis Rossi und Danny Kent, begannen mit der Entwicklungsarbeit der Mistral-Maschine des Teams, während der Schweizer Tom Lüthi (Interwetten Paddock) und der Deutsche Marcel Schrötter (Desguaces La Torre SAG) als einzige Test-Teilnehmer auf Suter unterwegs waren.

Neben den Moto2-Teams haben auch mehrere Moto3-Piloten damit begonnen, auf ihren neuen Motorrädern erste Runden zu drehen. Beim Test machte Vizemeister 2012, Luis Salom, sein Debüt im offiziellen KTM-Team und der Belgier Livio Loi konnte erstmals die Kalex-KTM, die er für das Marc VDS Racing-Team in der nächsten Moto3-WM-Saison pilotieren wird, auf Herz und Nieren prüfen. Der 15-Jährige, der bisher in der Europäischen und Spanischen Meisterschaft auf einer Standard-Honda Moto3-Erfahrung gesammelt hat, war, nachdem er über die zwei Tage seine Zeiten deutlich verbessern konnte, von der Kalex-KTM beeindruckt.

Moto2 -Kombinierte Wertung beider Tage:

Julián Simón: 1:30,999

Scott Redding: 1:31,256

Thomas Lüthi: 1:31,575

Mika Kallio: 1:31,682

Takaaki Nakagami: 1:31,885

Toni Elías: 1:32,075

Danny Kent 1:32,533

Louis Rossi 1:32,883

 

Tags:
Moto2, 2012, Marcel Schrotter, Louis Rossi, Thomas Luthi, Toni Elias, Danny Kent, Takaaki Nakagami, Mika Kallio, Scott Redding, Julian Simon, Desguaces La Torre SAG, Italtrans Racing Team, Tech 3 Racing, Interwetten-Paddock, Marc VDS Racing Team, Blusens Avintia

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›