Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Erklärung bezüglich der Nichtaufnahme des Gran Premio de la República Argentina im MotoGP™-Kalender 2013

Dorna Sports, kommerzieller Rechteinhaber der MotoGP™-Weltmeisterschaft, hat folgende Pressemitteilung bezüglich der Nichtaufnahme des Gran Premio de la República Argentina veröffentlicht.

Der Gran Premio de la República Argentina, der Anfang nächsten Jahres auf der Strecke von Termas de Rio Hondo stattfinden sollte, wurde nicht in den Kalender 2013 aufgenommen.

Am 20. Juni 2012 hatte die spanische Regierung empfohlen, dass Teams und Fahrer, die von Repsol gesponsert werden, aus Sicherheitsgründen nicht nach Argentinien reisen sollten. Daher blieb die Veranstaltung des Gran Premio de la República Argentina 2013 unter Vorbehalt, solange die Empfehlung der Regierung in Kraft bleiben würden.

Die Frist für Dorna Sports, kommerzieller Rechteinhaber der MotoGP™-Weltmeisterschaft, für die offizielle Bestätigung im FIM-MotoGP™-Kalender 2013 war der 18. November.

Am 20. November sendete die spanische Regierung eine E-Mail an Dorna Sports, in der die Rücknahme der oben genannten Empfehlung mitgeteilt wurde. Die Frist für die Präsentation des Kalenders war zu diesem Zeitpunkt bereits abgelaufen und deshalb gab es keine Möglichkeit, eine neue MotoGP™-Veranstaltung aufzunehmen.

Dorna Sports wird den Gran Premio de la República Argentina jedochin den 2014-Kalender und die folgenden Jahre aufnehmen, vorausgesetzt, dass die Veranstaltung durch die FIM nach einer Strecken-Homologation, die vermutlich innerhalb des ersten Quartals 2013 stattfinden soll, genehmigt wird.

Dorna Sports begrüßt die Bemühungen der Sponsoren des Gran Premio de la República Argentina, die sich am Bau der Strecke, der Organisation und Promotion-Aktivitäten beteiligt haben.

 

Tags:
MotoGP, 2013

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›