Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lukas Pesek startet 2013 für Came IodaRacing

Der Tscheche Lukas Pesek wird 2013 wieder zurück in der MotoGP™-Weltmeisterschaft sein, nachdem er bei mit Came IodaRacing  einen Vertrag unterzeichnet hat. Er wird nächste Saison eine BMW- Suter in der Königsklasse fahren.

Lukas Pesek wird im Came IodaRacing-Team somit 2013 wieder mit Giampiero Sacchi, seinem Team-Manager bei Derbi, vereint sein. 2007 gewann er zwei GP in der 125er-Klasse.

Chef vom IodaRacing Projekt, Sacchi, kommentierte: „Lukas Rückkehr ist sehr willkommen - er schrieb einige tolle Seiten in der Derbi-Geschichte in der 125er-Klasse, wo er bereits mit einigen unserer aktuellen Teammitglieder zusammenarbeitete. Es liegt eine schwierige Herausforderung vor ihm, aber ich bin sicher, dass er in der Königsklasse gut zurechtkommt.”

„Ich bin über diese Chance sehr glücklich.”, sagte Pesek. „Ich muss Giampiero Sacchi danken, mit dem ich einige tolle Erinnerungen an meine Jahre in der 125er-Klasse habe. In der MotoGP zu starten ist definitiv keine leichte Aufgabe, ich werde gegen die besten Fahrer der Welt antreten. Es ist sicher ein großer Schritt, aber ich werde mein Bestes geben!”

Tags:
MotoGP, 2013

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›