Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Das Yamaha Factory Racing-Team in Indonesien

Die Yamaha Factory Racing-Superstars Jorge Lorenzo und Valentino Rossi hatten heute in Jakarta, Indonesien, ihren ersten gemeinsamen Auftritt als wiedervereinte Teamkollegen.

Die beiden Fahrer werden zwei Tage lang an einer Reihe von Aktivitäten teilnehmen. Heute Vormittag halfen sie, das neue Logo für einen der wichtigsten Sponsoren des Werksteams, Semakin di Depan (Yamaha Motor Indonesia), bei einer Pressekonferenz in Jakarta zu präsentieren. Lorenzo und Rossi wurden von Lin Jarvis, Managing Director bei Yamaha Motor Racing, unterstützt, als sie das Logo vor den anwesenden internationalen Medienvertretern enthüllten.

Am Nachmittag ging es dann weiter bei einem Dreh eines TV-Spots für Yamaha Motor Indonesia.

Jorge Lorenzo

„Mir gefällt das neue Semakin Di Depan-Logo, ich glaube, es ist ganz speziell und sogar besser als das vorherige. Ich liebe es, hierher nach Indonesien zu kommen, das Wetter ist spektakulär und es ist sehr warm. Die Leute sind auch sehr herzlich und warm; es entspannt mich, in dem Land zu sein. Ich habe ein sehr positives Gefühl für die Saison 2013, ich glaube, dass Valentino gut für uns ist und wir haben jetzt ein sehr starkes Team. Ich weiß, dass er ein sehr talentierter Fahrer ist. Wir beginnen in Sepang beim nächsten Test das neue Motorrad auszuprobieren; ich denke, wir haben eine gute Chance, wieder Weltmeister zu werden. Es wird sehr schwierig sein, wie immer, es ist die härteste Kategorie. Wir sind zuversichtlich, was unsere Möglichkeiten angeht und wir gehören zu den Favoriten.”

Valentino Rossi

„Ich bin so stolz, das neue Logo zu tragen und ich bin sehr glücklich, wieder in der Familie zurück zu sein! Ich kann es kaum erwarten, wieder mit der M1 zu fahren. Ich denke, das Yamaha Factory Team wird in diesem Jahr mit mir und Jorge sehr stark sein. Momentan muss ich ruhig bleiben und nach dem ersten Test versuchen zu verstehen, was mein Level mit dem Motorrad ist. Mein letzter Grand Prix-Sieg war im Jahr 2010, daher ist mein erstes Ziel, so bald wie möglich wieder auf dem Podium zu stehen, und zu versuchen, ein Rennen zu gewinnen.”

Lin Jarvis, Managing Director, Yamaha Motor Racing

„Es ist wirklich schön, hier in Indonesien zu sein und so viele Freunde von Yamaha und Unterstützer des Teams zu treffen. In diesem Jahr haben wir natürlich unser neues Team für die Herausforderung der MotoGP-Saison 2013, mit Jorge Lorenzo und Valentino Rossi wieder vereint in Yamahas 'super' Team. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit für uns, hier zu sein, zum ersten Mal in dieser Saison mit unseren Fahrern zusammen.”

 

Tags:
MotoGP, 2013, Valentino Rossi, Jorge Lorenzo, Yamaha Factory Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›