Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Suzukis Rückkehr: „Unsere Türen stehen für sie offen"

Javier Alonso, Direktor für den Bereich Events bei Dorna, sagte gegenüber motogp.com, dass die Tür für eine mögliche Rückkehr von Suzuki im Jahr 2014 offen steht, nachdem Mitglieder der japanischen Mannschaft heute den laufenden MotoGP™ -Test in Sepang besuchten.

Er sagte: „Sie besuchen uns, sie verschaffen sich einen Eindruck, und wir haben ihnen die Möglichkeit angeboten, sobald sie bereit sind, testen zu können. Sie werden jetzt die Möglichkeiten studieren und wie sie mit ihrem Programm weitermachen wollen.”

Zur Frage, ob Suzuki fest entschlossen sei, in die Weltmeisterschaft zurückzukehren, antwortete Alonso: „Sie arbeiten noch an der Entscheidung, sie arbeiten an dem Projekt, und ich denke, sie haben danach einige wichtige Meetings.... unsere Türen stehen für sie offen.”

Suzuki wurde bereits gesagt, dass sie an der Meisterschaft nur innerhalb eines bestehenden Teams teilnehmen können, um die Stabilität der Meisterschaft zu gewähren und den bestehenden Teams mehr Wertschätzung entgegenzubringen. Alonso erklärte: „Die Situation ist, dass wir ein komplett gefülltes Starterfeld haben und natürlich sind wir den Teams, die heute bei uns sind, verpflichtet und sie behalten das Recht, weiterhin dabei zu sein. Deshalb, wenn alle weitermachen wollen und Suzuki zurückkommen will, dann müssen sie eine Vereinbarung mit einem dieser Teams treffen.”

Sehen Sie das komplette Interview auf motogp.com.

 

 

Tags:
MotoGP, 2013

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›