Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Roadracingworld.com: Amerikanische CRT-Wildcards testen in Austin

Auf der Webseite Roadracingworld.com wurde berichtet, dass die beiden CRT-Wildcard-Teams der USA-MotoGP™-Rennen, Attack Performance Racing und GPTech, am 12. Februar auf dem Circuit of the Americas einen Test durchgeführt haben. Dies skizziert einige der technischen Fortschritte, die die Teams bezüglich ihrer CRT-Projekte in der vergangenen Saison gemacht haben. Für Bridgestone bedeutete der Test, sich einen ersten Eindruck von der COTA-Strecke vor dem Rennen im April zu verschaffen. APR war mit Blake Young vor Ort, der als Fahrer für das Team fix ist, während GPTech mit Michael Barnes und Ty Howard testete, von denen bislang keiner für dieses Jahres bestätigt wurde.

Tags:
MotoGP, 2013

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›