Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

L'Équipe: De Puniet bereit für neues Kapitel

In seiner Print-Ausgabe vom 28. Februar, veröffentlichte die französische Zeitschrift L'Équipe einen Artikel über Randy de Puniet, in dem es um eine gewissen Enttäuschung bezüglich des Power Electronics Aspar-CRT-Teams sowie um die Ambitionen des Franzosen für die Zukunft geht. De Puniet glaubt, dass die kommenden MotoGP™-Saison entscheidend sein könnte, um für 2014 eine wettbewerbsfähige Maschine zu sichern.

„Ich bin noch nicht fertig,” sagt er. „Ich bin jetzt immer voller Motivation und habe mich vorbereitet, um in diesem Jahr CRT-Champion zu werden. [...] Ich muss eine tolle Saison haben, um die Chancen, die 2014 vorhanden sein werden, ergreifen zu können.”

Eine dieser Möglichkeiten könnte die Zusammenarbeit mit Suzuki sein, denn der japanische Hersteller bereitet seine Rückkehr in die Meisterschaft vor und führte bereits Gespräche mit de Puniet in Bezug auf die Weiterentwicklung des diesjährigen Prototyps. „Ich hoffe bei der Entwicklung ihres Bikes mitwirken zu können, aber bis jetzt ist nichts in Stein gemeißelt,” gestand er.

Tags:
MotoGP, 2013

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›