Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bradl: „Sie ist sehr schön, aber nicht einfach!"

Bradl: „Sie ist sehr schön, aber nicht einfach!"

LCR Honda MotoGP-Pilot Stefan Bradl war einer von mehreren Fahrern, die die Chance hatten, am Dienstag, dem ersten Tag des privaten Tests diese Woche, erstmals den Circuit of the Americas (COTA) in Austin zu erkunden. Die texanische Strecke verläuft gegen den Uhrzeigersinn, bietet zahlreiche Höhenunterschiede und ist die drittlängste Strecke im Rennkalender 2013.

Bradl beendete den Tag auf dem vierten Platz, auch wenn Rundenzeiten noch von geringer Bedeutung waren, da dies das erste Mal war, dass die MotoGP™-Bikes auf der Strecke unterwegs waren.

„Als ich die Strecke zum ersten Mal sah, dachte ich, dass sie ziemlich schwierig wäre,” sagte der Deutsche in einem exklusiven Video-Interview mit motogp.com. „Wir hatten wirklich wenig Grip und es war ein bisschen kalt, aber die Sonne kam heraus, so dass wir während des Tages eine ordentliche Streckentemperatur und Grip bekamen. Ich denke, es ist eine schöne Strecke. Es war ein bisschen schwierig, am Anfang die richtige Linie zu finden, aber das ist ganz normal und nach ein paar Runden war ich in der Lage, schneller und schneller zu fahren und Spaß auf der Strecke zu haben - sie ist sehr schön, aber nicht einfach!”

Genau wie der Schnellste des Tages, Marc Márquez, ist der Moto2™ Weltmeister von 2011 der Meinung, dass die größte Herausforderung der erste Abschnitt mit den geschwungenen Bergab-Kurven ist.

„Der schwierigste Teil sind definitiv die Kurven 2, 3, 4 und 5, wo man mehrmals die Richtung ändern muss und das sehr schnell,” sagte Bradl. „Man muss sehr präzise sein und sicherstellen, auf der richtigen Linie in diesen Abschnitt zu fahren; wenn du daneben liegst, ist die Runde pfutsch, das ist also einer der schwierigsten Abschnitte. Die erste Kurve ist auch sehr schön: man kann so spät bremsen und es geht bergauf, so dass man fast anfängt darüber zu fliegen! Ich freue mich auf das Rennen hier.”

 

Tags:
MotoGP, 2013, Stefan Bradl, LCR Honda MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›