Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bridgestone hat alles bereit für COTA-Rennwochenende

Bridgestone hat alles bereit für COTA-Rennwochenende

Als das japanische Unternehmen diese Woche zum ersten Mal auf den Circuit of the Americas kam, hatte Bridgestone das alleinige Ziel, die richtige Reifenmischung für den ersten MotoGP™-Grand-Prix auf der Rennstrecke zu bestimmen.

Die Anlage am Stadtrand von Austin wird Gastgeber für die zweite Saison-Runde 2013, die nächsten Monat nach dem Saisonauftakt in Katar veranstaltet wird.

„Wir hatten bereits einen Test-Tag hier mit ein paar CRT-Jungs,” sagte Peter Baumgartner, Reifen-Ingenieur bei Bridgestone, zu motogp.com. „Bei diesem konnten wir ein paar grundlegende Informationen sammeln; mithilfe dieser Informationen konnten wir uns für diesen zweiten Test mit Honda und Yamaha vorbereiten.”

„Wir haben eine mittelweichere (Medium-Softer) und eine mittelharte (Hard-Medium) Spezifikation mitgebracht. Insgesamt haben wir gute Informationen gewonnen, die wir nach Japan weiterleiten (Hauptsitz von Bridgestone). Unser Ziel ist grundsätzlich, eine Menge Daten einzuholen, um die Renn-Zuteilung vorzubereiten, was das Ziel dieses Tests für uns ist.”

Trotzdem ist dem Deutschen bewusst, dass sich die Bedingungen, bis der MotoGP™-Zirkus auf die von Hermann Tilke entworfene Strecke sein erstes Rennen fährt, verändern können.

„Wir müssen mit höheren Umgebungstemperaturen und vielleicht höheren Asphalttemperaturen rechnen,” erklärte Baumgartner weiter. „Insgesamt sind wir mit den Informationen und der Richtung, die wir schon haben, für ein Rennwochenende vorbereitet. Wir haben gute Informationen für den Vorder- und den Hinterreifen. Für hinten haben wir die asymmetrische Option und momentan sieht es danach aus, dass wir dies so beibehalten werden. Es ist denkbar, dass wir wieder Anfragen von Fahrern erhalten, etwas weicher zu gehen oder die Symmetrie zu ändern, daher werden wir alle Daten nach Japan senden und diese Änderungen in Erwägung ziehen, danach sprechen wir in Jerez wieder mit den Fahrern.”

Der vierte und letzte offizielle Vorsaison-MotoGP™-Test findet ab dem kommenden Samstag in Jerez statt; einmal im Süden Spaniens, wird Bridgestone seine Reifenwahl für Austin festlegen.

 

Tags:
MotoGP, 2013

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›