Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yamaha Factory Racing präsentiert 2013er-Bikes in Jerez

Yamaha Factory Racing präsentiert 2013er-Bikes in Jerez

Yamaha Factory Racing hat in Jerez vor dem letzten offiziellen MotoGP™-Vorsaison-Test seine neuen Motorräder mit neuer Lackierung enthüllt. Zum ersten Mal seit 2010 ist Jorge Lorenzo mit Weltmeister-Kollege Valentino Rossi wieder vereint.

Rossis Rückkehr zu Yamaha ist eine der wichtigsten Neuerungen der Saison 2013. Der neunfache Titelträger startet somit ins vierte Jahr als Teamkollege von Titelverteidiger Lorenzo; Lorenzos Ziel ist es nun, das zweite Jahr  in Folge den Weltmeistertitel zu gewinnen, das letzte Mal gelang dies Rossi 2008 und 2009. Die Präsentation fand am Freitag vor zahlreichen Medienvertretern statt, bevor die Fahrer zu einer Pressekonferenz einluden.

„In diesem Jahr wird es mit Sicherheit sehr interessant werden, mit den beiden Fahrern wieder zusammen in einem Team,” sagte Lin Jarvis, Managing Director von Yamaha Motor Racing Srl, nachdem 2010 beide Seiten der Yamaha-Box durch eine Wand getrennt war. „Die Situation hat sich seit 2008 sehr verändert, offensichtlich, denn 2008 war Valentino der Star und Jorge war der Neuling. Es war eine andere Dynamik zwischen den beiden Fahrern und wir wussten nicht, was Jorge tun würde.”

„Die Rollen haben sich jetzt natürlich geändert. In gewissem Maße ist es umgekehrt; Lorenzo ist jetzt der aktuelle Weltmeister und Valentino kommt zurück, um seine Form zurückzufinden und wieder anzugreifen. Bin ich aufgeregt? Absolut! Ist es das gleiche? Nein, ich denke, in diesem Jahr wird es anders sein, aber ebenso spannend.”

„In diesem Jahr gibt es eine weitere Herausforderung für Yamaha. Das Ziel ist, die Spitze zusammen mit dem MotoGP-Titelverteidiger Jorge Lorenzo und Valentino Rossi, der in dieser Saison in die Yamaha-Familie zurückgekehrt ist, an die Spitze zu kommen,” fügte Hiroyuki Yanagi, Präsident und CEO von Yamaha Motor Co., Ltd, hinzu. „Alle ihre Unterstützung und der Rückenhalt unserer Sponsoren sind die treibende Kraft hinter jedem unserer Siege und ich hoffe, dass Sie in dieser Saison weiter hinter uns stehen.”

 

Tags:
MotoGP, 2013, Jorge Lorenzo, Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›