Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Salom setzt sich im zweiten Training an die Spitze

Salom setzt sich im zweiten Training an die Spitze

Red Bull KTM Ajo-Pilot Luis Salom markierte im zweiten freien Moto3™-Training am Donnerstag auf dem Losail Circuit die schnellste Zeit. Der Spanier führte vor Mapfre Aspar Team Moto3-Pilot Jonas Folger - Schnellster der ersten Session – und Estrella Galicia 0,0–Pilot Álex Rins.

Mit einer Zeit von 2:07,341 beendete der Spanier Salom den ersten freien Trainingstag zum Commercial Bank Grand Prix von Katar an der Spitze. Um weniger als drei Zehntel verdrängte er Jonas Folger, der die erste Trainingssitzung dominierte, auf Platz zwei. Weitere rund drei Zehntel dahinter folgte Rins auf dem dritten Platz.

Rins' Teamkollege Alex Márquez wurde eine Sekunde hinter Saloms Bestzeit Vierter. Der Fahrer von GO&FUN Gresini Moto3, Niccoló Antonelli, blieb auf Platz fünf schnellster FTR-Honda-Pilot, nachdem der Italiener glücklicherweise nach einem Sturz in Kurve 10 ins Training zurückkehren konnte.

Ab Platz sechs mit Mahindra Racing-Pilot Efren Vazquez trennten die restlichen Top-10-Platzierten in Form von Brad Binder (Ambrogio Racing), Niklas Ajo (Avant Tecno), Maverick Viñales (Team Calvo) und Jakub Kornfeil (Redox RW Racing GP) nur wenige Tausendstel.

Es war eine gemischte Sitzung für Maverick Viñales - der von vielen als der diesjährige Titelfavorit angesehen wird. Bei einem Sturz beim letzten Vorsaison-Test in Jerez verlor der Spanier eine Fingerkuppe und scheint noch nicht wieder 100% fit zu sein. Für seine neue Teamkollegin Ana Carrasco war es eine frustrierende Sitzung, nachdem ihr nur zehn Minuten Zeit auf der Strecke blieben.

Paddock TT Motion Events-Pilot Phillip Öttl setzte sich auf Rang 25 vor Kiefer Racing-Pilot Toni Finsterbusch. Dessen Teamkollege Florian Alt wurde 29ter.

Das dritte und letzte freie Training der Moto3™-Klasse findet morgen am Freitag ab 19:00 Uhr Ortszeit (GMT +3) in Katar statt. Alle Sitzungen können live auf motogp.com mitverfolgt werden.

 

Tags:
Moto3, 2013, COMMERCIAL BANK GRAND PRIX OF QATAR, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›