Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Viñales führt im Texas-Warm-Up

Team Calvo-Pilot Maverick Viñales verzeichnete eine Last-Minute-Runde, um Pole-Setter Alex Rins vom Spitzenplatz des Moto3™-Warm-ups auf dem Circuit of the Americas zu vertreiben. Jack Miller sicherte sich für das Team Caretta Technologie - RTG die dritte Position. Tabellenführer Luis Salom stürzte.

Der Spanier Viñales, der das heutige Rennen von Position drei aus starten wird, setzte sich mit einer letzten schnellen Runde vor seinen Landsmann und Pole-Setter Estrella Galicia 0,0-Pilot Rins auf den zweiten Platz. Der Australier Miller, der gestern im Qualifying Startplatz vier klar machte, war den KTMs mit seiner FTR-Honda am dichtesten auf den Fersen.

Mahindra Racing-Pilot Miguel Oliveira, der sich gestern nur für Startposition 18 qualifizieren konnte, belegte Platz vier. Knapp hinter dem Portugiesen folgte Mapfre Aspar Team Moto3-Pilot Jonas Folger auf Rang fünf, derselben Position, von der aus er später ins zweite Saisonrennen 2013 starten wird.

Katar-Sieger, Red Bull KTM Ajo-Pilot Luis Salom, Sechster im Warm-Up und Zweiter in der Startaustellung, stürzte wenige Minuten vor Schluss per Lowsider, nachdem er mit RW Racing GP-Pilot Jaspar Iwema kollidierte, der wiederum einen Sturz verhindern konnte.

Bei dieser Sitzung nicht dabei - und auch für den Rest des Wochenendes - war La Fonte Tascaracing-Pilot Hyuga Watanabe, der nach einem Sturz im Qualifying am Samstag mit einer Rückenverletzung ins Krankenhaus transportiert wurde.

Das Rennen der Moto3™-Klasse zum Red Bull Grand Prix of the Americas, beginnt um 11:00 Uhr Ortszeit (GMT -5 - 18:00 Uhr MEZ).

 

 

Tags:
Moto3, 2013, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›