Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

BBC Sport: „Crutchlow enthüllt Gespräche zwischen Yamaha und Pol Espargaró"

Cal Crutchlow verriet gegenüber BBC Sport, dass er bei Monster Yamaha Tech 3 ersetzt werden könnte, da Yamaha sehr daran interessiert sei, Pol Espargaró für die MotoGP™-Saison 2014 zu gewinnen.

Crutchlow fährt seit seinem Debüt im Jahr 2011 für das Yamaha-Satelliten-Team, glaubt nun aber, dass er gezwungen werde, sich ab Beginn des nächsten Jahres andersweitig umschauen zu müssen. Laut des Briten, wurde er von Teamchef Herve Poncharal über die Situation informiert.

„Er hat mir gesagt, dass Yamaha möglicherweise mit Pol einen Vertrag abschließen wird und [Tech 3] ihn für die erste Zeit aufnehmen muss,” sagte Crutchlow. „Es besteht das Gerücht, dass er eine Werksmaschine bekommt und mit dem Yamaha-Werk einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnen wird.”

Der 21-jährige Pol Espargaró, der jüngere Bruder von Aleix Espargaró, der bereits in der MotoGP™ fährt, startet momentan in der Moto2™-WM und gehört zu den Titel-Anwärtern 2013. Letztes Jahr wurde er Gesamt-Zweiter hinter Marc Márquez.

Tags:
MotoGP, 2013

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›