Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

De Puniet entdeckt neue Suzuki - nächster Test soll in Barcelona stattfinden

De Puniet entdeckt neue Suzuki - nächster Test soll in Barcelona stattfinden

Unmittelbar nach seinem Heim-Grand Prix in Le Mans, reiste Randy de Puniet in seiner Rolle as Suzuki-Testfahrer für zwei Tage nach Japan. Auf dem Twin Ring Motegi konnte der Franzose den neuen 1.000ccm-Prototyp erstmals ausprobieren, bevor er in weniger als drei Wochen am Montag nach dem Rennen in Barcelona auf dem Circuit de Catalunya erneut einen Test absolvieren wird.

 

Bis es eine offizielle Bestätigung für eine Rückkehr in die MotoGP™-Weltmeisterschaft ab 2014 gibt, setzt Suzuki die Entwicklung seines Prototypen fort und übergab die Maschine in die erfahrenen Hände von de Puniet, der diese am Donnerstag und Freitag letzte Woche auf Herz und Nieren prüfte.

Auch wenn de Puniet über keine Details des Tests sprechen kann, hat Manager Eric Mahe gegenüber motogp.com bestätigt, dass der Test „positiv” verlaufen ist und dass die Suzuki-Ingenieure von de Puniets Fähigkeiten und seinen nützlichen Feedbacks „angenehm überrascht” waren.

Der 32-jährige absolvierte im Laufe der zwei Tage, an denen er von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf der Strecke war, etwa 100 Runden. Nachdem er schnell eine gute Beziehung zu den Ingenieuren entwickelt hatte, konnte der Franzose in Analyse-Besprechungen detailliert auf die Stärken und möglichen Schwächen des Bikes eingehen.

De Puniet, der Ende 2011 vor dem Rückzug von Suzuki aus der MotoGP™ die GSV-R800 getestet hatte, wird die neue 1000ccm-Maschine zum nächsten Mal beim offiziellen Ein-Tages-Test am Montag nach dem Grand Prix von Catalunya in Barcelona fahren; bei dieser Gelegenheit kann ein direkter Vergleich zu den aktuellen 2013er-Maschinen gezogen werden.

Ein weiterer privater Test wird noch in derselben Woche am Mittwoch und Donnerstag im MotorLand Aragon durchgeführt, bei dem voraussichtlich auch Honda und Yamaha anwesend sein werden.

 

Tags:
MotoGP, 2013, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, Randy de Puniet

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›