Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Speed Cafe: Stoner wird Mitglied des Order of Australia

Casey Stoner, MotoGP™-Weltmeister von 2007 und 2011, wurde für seinen bedeutenden Beitrag zum Motorrad-Rennsport zum Mitglied des Order of Australia berufen.

Wie von Speed Cafe berichtet, wurde Stoner nach seinem Rücktritt aus der MotoGP Ende des vergangenen Jahres geehrt. Seine WM-Titel erzielte der Australier in den Jahren 2007 und 2011 für Ducati und das Repsol Honda Team. Hinzu kommen zwischen 2006 und 2012 insgesamt 39 Pole-Positions, 69 Podestplätze, 29 schnellste Rennrunden und 38 Grand-Prix-Siege, dabei sechs Mal hintereinander der Sieg in seinem Heimrennen auf Phillip Island.

Tags:
MotoGP, 2013

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›