Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rins mit Bestzeit im dritten Barcelona-Training

Alex Rins übernahm im dritten und letzten freien Moto3™-Training, das am Samstagmorgen auf dem Circuit de Catalunya stattfand, die Führung. Der Estrella Galicia 0,0-Pilot fuhr die schnellste Zeit vor Red Bull KTM Ajo-Pilot Luis Salom und vor seinem Teamkollegen Alex Márquez.

Auch der zweite Tag zum Gran Premi Aperol de Catalunya verspricht sommerliche Temperaturen, so konnte die Moto3™-Klasse bei bereits ersten Sonnenstrahlen am Samstagmorgen den Qualifying-Tag mit dem letzten freien Training eröffnen.

Wieder wurde die Top-4 von Spaniern dominiert. Alex Rins' Bestzeit von 1:51,450 war die schnellste Runde, die jemals von einem Moto3-Bike rund um den Circuit de Catalunya aufgezeichnet wurde, und war über vier Zehntel schneller als die des Siegers vom letzten Rennen in Mugello und dem Schnellsten vom Freitag, Luis Salom. Teamkollege Màrquez büßte an dritter Position etwas über eine halbe Sekunde auf seinen Teamkollegen ein.

Efren Vazquez (Mahindra Racing) verbuchte an Bord seiner Mahindra die viertschnellste Zeit. Nachdem er zu Beginn der Session zu Sturz kam, gelang Jack Miller (Caretta Technology - RTG) in letzter Minute der Sprung auf Rang fünf. Der Australier verdrängte damit Niccoló Antonelli (GO&FUN Gresini Moto3) und Livio Loi (Marc VDS Racing Team) auf die Plätze sechs und sieben. Romano Fenati (San Carlo Team Italia), Miguel Oliveira (Mahindra Racing) und WM-Leader Maverick Viñales (Team Calvo) machten die Top-10 komplett.

Nachdem der WM-Vierte Jonas Folger (Mapfre Aspar Team Moto3) gestern nach dem ersten Training entschieden hatte, das Rennwochenende in Barcelona vorzeitig abzubrechen, um sein verletztes Handgelenk zu schonen und weitere Schäden zu vermeiden, war Toni Finsterbusch (Kiefer Racing) auf Position 24 schnellster Deutscher im Feld. Phillip Öttl (Tec Interwetten Moto3 Racing), Finsterbuschs Teamkollege Florian Alt und Wildcard-Pilot Kevin Hanus (Thomas Sabo GP Team) beendeten den Samstagvormittag auf den Plätzen 30, 33 und 34.

Die Qualifikation für die Moto3™-Klasse auf dem Circuit de Catalunya findet an diesem Nachmittag von 12:35 - 13.15 Uhr Ortszeit statt.

 

Tags:
Moto3, 2013, FP3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›