Ticket-Kauf
VideoPass purchase

MCN: 'Honda und Ducati wollen Redding'

Der Moto2™-WM-Führende, Scott Redding, steht bei Honda sowie bei Ducati für die Saison 2014 in der Königsklasse ganz oben auf der Wunschliste, dies berichtete Motorcycle News in dieser Woche.

Der talentierte Brite, der derzeit für das Marc VDS Racing Team fährt und in dieser Saison in der Zwischenklasse bereits zwei Rennen gewonnen hat, könnte daher eventuell zu Gresini Honda auf den Honda-Production-Racer wechseln oder zu Ducati, um im nächsten Jahr den Desmosedici-Prototyp zu fahren.

Redding fuhr das italienische Bike im letzten Jahr Probe, aber dann wurde beschlossen, dass er von einem weiteren Jahr in der Moto2 profitieren würde.

MCN zitierte Ducati MotoGP-Projekt-Direktor Paolo Ciabatti mit den Worten „Ducati hat mit Scott im vergangenen Jahr getestet und wir haben die Beziehung und den Kontakt mit ihm gehalten.”

Inzwischen sagte Honda-Chef Livio Suppo zu MCN: „Scott ist ein sehr interessanter Fahrer für uns. Er macht einen guten Job in der Moto2.”

 

Tags:
MotoGP, 2013

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›