Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa und Márquez erwarten knifflige Bedingungen in Assen

Pedrosa und Márquez erwarten knifflige Bedingungen in Assen

Die Repsol Honda Team-Fahrer Dani Pedrosa und Marc Márquez sind sich bewusst, dass schwierige Wetterbedingungen an diesem Wochenende zur Iveco TT Assen eine zusätzliche Herausforderung darstellen wird.

Während die Wetteraussichten für die Dauer des Rennwochenendes eher nass ausfallen, hoffen die beiden Honda-Piloten, das Beste aus den drei Tagen in Assen, die am Donnerstag bereits mit den ersten Trainings beginnen und am Samstag mit einem 26-Runden-Rennen enden, herauszuholen.

„Nach einem guten Rennen in Catalunya und wichtigen 20 Punkten, führe ich die Meisterschaft immer noch an und freue mich auf Assen,” beginnt Pedrosa, der in Assen in der 125ccm-Klasse vor 11 Jahren seinen ersten WM-Sieg einfuhr - was bis heute sein einziger Sieg auf der holländischen Strecke war. „Ich habe mein erstes Rennen dort gewonnen und habe ganz besondere Erinnerungen an die Strecke.”

„Das Wetter kann temperamentvoll sein, daher hoffe ich, dass wir am Freitag ein wenig Zeit im Trockenen haben werden, um eine gute Einstellung zu finden! Es ist eine gute Strecke, aber es ist wichtig, dass das Gefühl mit den Reifen passt, weil es einige schnelle Kurven gibt. Ich hoffe, dass wir an unserem Trend festhalten können und ein gutes Rennen abliefern.”

Teamkollege Marc Márquez hat guten Grund, mit Zuversicht nach Assen zu kommen, denn der 20-Jährige konnte seine letzten drei Rennen in der 'Kathedrale' für sich entscheiden.

„Ich hatte ein schwieriges Wochenende in Catalunya, aber im Rennen konnte ich hinter Dani viel dazulernen. Der Aragón-Test war nützlich und wir konnten einige Probleme, die wir in den letzten Rennen erlebt haben, lösen und auch die Honda RC213V viel besser kennenlernen!”

„Ich weiß, dass das Wetter in Assen unberechenbar sein kann, daher wird es wichtig sein, das meiste aus den trockenen Phasen auf der Strecke herauszuholen. Ich mag die Strecke und ich fühle mich wirklich gut im Moment. Es wird auf jeden Fall interessant werden, auf einer MotoGP-Maschine dort zu fahren!”

Die Dutch TT in Assen ist das einzige MotoGP™-Rennen, das an einem Samstag stattfindet. Außerdem ist Assen der einzige Veranstaltungsort, auf dem bereits 1949 der erste Weltmeisterschafts-Lauf ausgetragen wurde.

 

Tags:
MotoGP, 2013, IVECO TT ASSEN, Dani Pedrosa, Marc Marquez, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›