Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Márquez-Brüder fordern PS Vita-Gewinner heraus

Márquez-Brüder fordern PS Vita-Gewinner heraus

Marc Márquez und Bruder Alex waren am Dienstag in Madrid, um Fans beim Finale des MotoGP™13-Wettberwerbs „Wer traut sich, die Márquez-Brüder herauszufordern?” zu treffen.

Schauplatz war die Terrasse des Room Mate Oscar-Hotels und Höhepunkt der Veranstaltung war die Bekanntgabe der Gewinner des Wettbewerbs „Wer traut sich, die Márquez-Brüder herauszufordern?”.

Um den Sommeranfang zu feiern, brachte Sony Computer Entertainment España (SCEE) die Fahrer, die die Weltmeisterschaft revolutionieren, und die sechs Gewinner des Wettbewerbs, der von PlayStation-Spanien organisiert wurde, zusammen.

In einem spannenden Turnier traten die Márquez-Brüder an der Steuerung eines PS Vita gegen die Gewinner an. Am Ende siegte Herausforderer Alex Perez.

„Früher habe ich mehr gespielt, weil ich mehr Zeit hatte,” sagte Marc Márquez. „Jetzt muss ich das Beste aus der Zeit machen, wenn ich auf Flüge warte. Zwischen zwei Flügen kann man mich nicht von meiner PS Vita trennen!” Bruder Alex, derzeit Top-Pilot in der Moto3™, war glücklicher mit seinen Spiele-Ergebnissen. „Ich habe ein bisschen mehr Zeit als Marc und ich bin mehr Spieler als er,” lächelte er.

Alle Teilnehmer erhielten ein PS Vita MotoGP™13-Packet. Der Gewinner bekam zusätzlich eine Nachbildung der MotoGP™-WM-Trophäe überreicht.

 

Tags:
MotoGP, 2013, eni MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, Alex Marquez, Marc Marquez

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›