Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Nakagami mit Bestzeit im 1. Freien Training

Nakagami mit Bestzeit im 1. Freien Training

Takaaki Nakagami war der Schnellste nach der Sommerpause im 1. Freien Moto2™-Training für den Red Bull Indianapolis Grand Prix. Der Italtrans Racing Team-Pilot beendete die Session vor NGM Mobile Racing-Pilot Mattia Pasini und Technomag carXpert-Pilot Dominique Aegerter.

An einem bewölkten Vormittag auf dem weltberühmten Motor Speedway, krönte Nakagami die Zeitenliste mit seiner Bestzeit von 1:44,518. Damit verdrängte der Japaner den Italiener Pasini um zwei Zehntelsekunden auf den zweiten Platz. Hinter dem drittplatzierten Aegerter wurde die Top-5 von Pasinis Teamkollegen Simone Corsi und von Pol Espargaró (Tuenti HP 40) abgeschlossen. Tabellenführer Scott Redding (Marc VDS Racing Team) beendete den Vormittag auf dem neunten Platz, nachdem er in den letzten Minuten der Session vom 11. Platz nach vorne rutschte.

Marcel Schrötter (Maptaq SAG Zelos Team) wurde am Ende Zwölfter, nachdem er den Großteil der Sitzung in der Top-3 und Top-5 verbrachte. Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) schloss das erste Indy-Training auf dem 16. Platz ab.

Lokalmatador James Rispoli, der an diesem Wochenende mit einer Wildcard für das GPTech-Team an den Start geht, wurde 31.. Thitipong Warokorn komplettierte das 33-Starter-Feld. Der Thailänder ersetzt seinen Landsmann Ratthapark Wilairot, der in Zukunft als Coach fungiert, im Honda Gresini Moto2-Team.

Das zweite freie Moto2™-Training für den Red Bull Indianapolis Grand Prix findet am Nachmittag um 15:05 Uhr Ortszeit (21:05 Uhr MEZ - GMT -4) statt.

 

Tags:
Moto2, 2013, RED BULL INDIANAPOLIS GRAND PRIX, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›