Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Redding unterschreibt bei GO&FUN Honda Gresini

Redding unterschreibt bei GO&FUN Honda Gresini

Moto2 ™ WM-Leader Scott Redding wird nächste Saison bei GO&FUN Honda Gresini fahren. Er unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag, mit dem er auf Hondas neuem 'Production Racer' sein Debüt in der Königsklasse machen wird.

Für das GO&FUN Honda Gresini-Team ist es, wie sie beschreiben, 'ein spannender Moment, um ein MotoGP-Projekt mit einem jungen Fahrer entstehen zu lassen, der so viel Talent und Persönlichkeit hat.'

Reddings Lernphase mit der MotoGP-Maschine wird beginnen, sobald die aktuelle Saison in Valencia zu Ende geht.

Teamchef Fausto Gresini kommentierte: „Ich freue mich, in der Lage zu sein, mit einem jungen Talent wie Scott Redding arbeiten zu können. Wir haben einen Zwei-Jahres-Vertrag, mit dem klaren Ziel des Aufbaus einer ehrgeizigen Projekts, das ihm dabei helfen soll, sich zu entwickeln und es an die Spitze der MotoGP zu schaffen.”

„Scott hat bereits gezeigt, dass er viel Qualität hat,” fuhr Gresini fort: „Wir sind stolz darauf, ihn in unserem Team begrüßen zu dürfen. Wir können es nicht erwarten, mit ihm zu arbeiten. Sein Fahrstil ist toll anzuschauen, genau wie seine Herangehensweise an den Rennsport.”

Für seinen Teil, sagte ein begeisterter Redding: „Ich freue mich auf die Herausforderung in der MotoGP nächste Saison. Ich werde zusammen mit den besten Fahrern der Welt fahren, an Bord der brandneuen Honda RCV1000R, damit weiß ich schon, wie steil der Lernprozess sein wird. Das war der Grund, warum es so wichtig für mich war, dass ich diesen Schritt mit einem erfahrenen Team mache. Und es gibt nur wenige Teams mit mehr Erfahrung im MotoGP-Fahrerlager als Go&FUN Honda Gresini.”

Vor seinem Heimrennen an diesem Wochenende, dem Hertz British Grand Prix in Silverstone, sagte Redding: „Mein Fokus gilt jetzt dem Gewinn der Moto2-Weltmeisterschaft für Marc van der Straten. Ohne deren Unterstützung in den vergangenen vier Jahren hätte ich diese Chance nie bekommen, in die Königsklasse aufzusteigen.”

 

Tags:
MotoGP, 2013, HERTZ BRITISH GRAND PRIX, Scott Redding, GO&FUN Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›