Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Viñales auch im 3. Training in Großbritannien mit Bestzeit

Viñales auch im 3. Training in Großbritannien mit Bestzeit

Maverick Viñales toppte am Samstagvormittag die Zeitenliste des letzten freien Moto3™-Trainings für den Hertz British Grand Prix in Silverstone. An einem sonnigen Morgen in England, führte der Team Calvo-Fahrer vor Tabellenführer Red Bull KTM Ajo-Pilot Luis Salom und den Estrella Galicia 0,0-Teamkollegen Alex Rins und Alex Márquez.

Der Tagesschnellste vom Freitag, Viñales, war im dritten und letzten freien Training vor dem Qualifying mit einer Zeit von 2:14,003 über vier Zehntel schneller als seine Konkurrenten Salom und Rins. 2012 gewann Viñales das Rennen in Silverstone vor Salom. Márquez folgte eine halbe Sekunde hinter der Spitze auf dem vierten Platz, während Jonas Folger (Mapfre Aspar Team Moto3) auf Platz fünf mit neun Zehntel Rückstand zum Ersten hoffen wird, im Qualifying weiter zulegen zu können.

Die schnellsten FTR-Hondas gehörten Alexis Masbou (Ongetta-Rivacold), Isaac Viñales (Ongetta-Centro Seta) und Jack Miller (Caretta Technology - RTG) auf den Plätzen sechs, sieben und acht. Die GO&FUN Gresini Moto3-Piloten Niccoló Antonelli und Lorenzo Baldassarri machten die Top-10 komplett.

Phillip Öttl (Tec Interwetten Moto3 Racing) setzte seine Kalex-KTM auf den 17. Platz. Luca Amato (Ambrogio Racing) wurde auf der Suter-Honda 21ter. Toni Finsterbusch und Florian Alt (Kiefer Racing) beendeten den Morgen in England auf den Plätzen 28 und 33.

Das Qualifying der Moto3™-Klasse für den Hertz British Grand Prix findet ab 12:35 Uhr Ortszeit (13:35 Uhr MEZ - GMT +1) statt.

 

 

Tags:
Moto3, 2013, HERTZ BRITISH GRAND PRIX, FP3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›