Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Valentino Rossi und Sky bilden ein Moto3™-Team

Valentino Rossi und Sky bilden ein Moto3™-Team

Von Beginn des nächsten Jahres wird Valentino Rossi mit dem italienischen MotoGP™-Sender Sky Italia zusammenarbeiten, um neue Talente in der Moto3™-Kategorie der Weltmeisterschaft zu fördern.

Nach dem Vertragsschluss zwischen Sky und VR46, dem Unternehmen des neunfachen Weltmeisters, wird Rossi ab 2014 zu einem Projekt beitragen, das die Karrieren von jungen Fahrern auf internationalen Rennstrecken antreiben soll.

Das Team, bei dem Sky als Hauptsponsor in Erscheinung tritt, wird mit KTM-Maschinen antreten und hat bei der FIM und dem kommerziellen MotoGP™-Rechteinhaber Dorna Sports bereits einen offiziellen Antrag eingereicht, um an der WM der Moto3™-Klasse teilzunehmen.

Romano Fenati wird einer der Fahrer sein. „Wir haben uns mit Sky zusammengeschlossen, um den italienischen Fahrern die Möglichkeit zu geben, wettbewerbsfähig zu sein und das höchste Level zu erreichen,” sagte Rossi.

Anfang diesen Jahres wurde bekannt, dass Sky Italia die Fernsehrechte für die FIM MotoGP™-Weltmeisterschaft erworben hat, um ab der Saison 2014 über alle Sky-Plattformen, darunter FTA TV, Pay-TV, Internet, Mobilfunk und Sky Go, von den Rennstrecken zu berichten.

 

Tags:
Moto3, 2013, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›