Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Viñales im ersten Aragón-Training mit Bestzeit

Bei sonnigen Bedingungen am Freitagmorgen im spanischen Araón führte Maverick Viñales das Eröffnungstraining der Moto3™-Klasse für den Gran Premio Iveco de Aragón mit einer schnellen Runde von 2:00,513 an. Der Team Calvo-Fahrer beendete die erste Sitzung vor WM-Leader, Red Bull KTM Ajo-Pilot Luis Salom und Mahindra Racing-Pilot Efren Vazquez.

Das MotorLand bot am Freitagmorgen für das erste Training zum Gran Premio Iveco de Aragón trockene und warme Bedingungen. Viñales setzte sich mit knapp über vier Zehntel Vorsprung an die Spitze des Moto3™-Feldes. Salom, der in der WM 19 Punkte vor Viñales in Führung liegt, folgte zweieinhalb Zehntel vor Vazquez an zweiter Stelle.

Die viertschnellste Zeit kam von Romano Fenati (San Carlo Team Italia) an Bord seiner FTR-Honda. Auf Platz fünf, rund eine Sekunde hinter der Spitze, landete der Sieger von Misano, Alex Rins (Estrella Galicia 0,0). Sein Teamkollege Alex Márquez folgte dicht dahinter an sechster Position. Miguel Oliveira (Mahindra Racing), Arthur Sissis (Red Bull KTM Ajo) und Alexis Masbou (Ongetta-Rivacold) beendeten den Morgen auf den Plätzen sieben, acht und neun. Der letzte Top-10-Platz ging sensationeller Weise an Wildcard-Pilotin Maria Herrera (Junior Team Estrella Galicia 0,0), nachdem sie Zulfahmi Khairuddin (Red Bull KTM Ajo) auf den elften Platz verdrängte.

Phillip Öttl (Tec Interwetten Moto3 Racing) begann sein Aragón-Wochenende mit dem 13. Platz vor der zweiten Amazone im Feld, Viñales' Teamkollegin Ana Carasco. Nur sechs Tausendstel weiter dahinter setzte Luca Amato (Ambrogio Racing) seine Mahindra auf den 15. Platz.

Jonas Folger (Mapfre Aspar Team Moto3) absolvierte mit seinem verletzten Knöchel, infolge eines Highsiders in Misano, nur sechs Runden und beendete die Sitzung an 23. Position.

Die Kiefer Racing-Piloten Florian Alt und Toni Finsterbusch belegten die Plätze 30 und 34.

Die zweite Moto3™-Trainingssitzung startet heute Nachmittag um 13:10 Uhr Ortszeit.

 

Tags:
Moto3, 2013, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›