Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pole-Setter Rabat im Warm-Up von Malaysia vorn

Nachdem er gestern die Pole-Position sicherte, führte Tito Rabat am Sonntagmorgen auch das Warm-Up für den Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix an. Somit war der Tuenti 40 HP-Pilot bislang in allen Sitzungen des Sepang-Wochenendes der Schnellste. Zweiter und Dritter wurden Tom Lüthi und Pol Espargaró.

Rabat toppte die Zeitenliste, nachdem er alle drei Trainings sowie das Qualifying anführte, zum fünften Mal an diesem Wochenende. Seine Rundenzeit von 2:08,191 war ein Zehntel schneller als die von Interwetten Paddock Moto2 Racing-Pilot Tom Lüthi. Rabats Teamkollege Pol Espargaró wurde drei Tausendstel hinter dem Schweizer Dritter. WM-Leader Marc VDS Racing Team-Pilot Scott Redding folgte an vierter Stelle direkt hinter seinem Titel-Rivalen. Mattia Pasini (NGM Mobile Racing) stürzte während der Sitzung.

Das Moto2™-Rennen für den Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix beginnt um 14:20 Uhr Ortszeit (08:20 Uhr MEZ - GMT +8) und geht über 19 Runden.

 

 

 

 

Tags:
Moto2, 2013, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›