Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rabat führt vor Espargaró im Phillip Island-Abschlusstraining

Rabat führt vor Espargaró im Phillip Island-Abschlusstraining

Tito Rabat behielt auch im letzten Moto2™-Training vor dem Tissot Australian Grand Prix die Oberhand. Der Sepang-Sieger führte die Sitzung vor Tuenti HP 40-Teamkollege Pol Espargaró und Marc VDS Racing Team-Pilot Mika Kallio an.

Die Sonne schien als das Moto2™-Starterfeld am Samstagvormittag im Süden von Australien das letzte Training vor dem Qualifying absolvierte. Alle Piloten konnten dabei ihre Rundenzeiten verbessern, dennoch blieb Rabat mit seiner Zeit von 1:32,771 weiterhin, und das seit Beginn der Übersee-Tour in Malaysia, ungeschlagen. Der Sieger von Jerez, Indianapolis und Sepang verdrängte seinen Teamkollegen Espargaró um 0,169 Sekunden auf Platz zwei, während Kallio weitere eineinhalb Zehntel dahinter den letzten Top-3-Platz eroberte.

Kallios Teamkollege, WM-Leader Scott Redding, verpasste die Top-3 an fünfter Position hinter Alex de Angelis (NGM Mobile Forward Racing) und büßte viereinhalb Zehntel auf den Spitzenreiter ein. Die restlichen Top-10-Platzierungen gingen an Johann Zarco (Came Iodaracing Project), Dominique Aegerter (Technomag carXpert), Tom Lüthi (Interwetten Paddock Moto2), Jordi Torres (Aspar Team Moto2), der trotz Sturz Neunter wurde, sowie dessen Teamkollege Nico Terol.

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) schloss das dritte Freie Training hinter Xavier Simeon (Maptaq SAG Zelos Team) an 12. Stelle ab, während Simeons Teamkollege Marcel Schrötter einen weiteren Sturz wie am Freitag geradeso verhindern konnte und am Ende Platz 15 einnahm.

Außer Torres musste auch Mattia Pasini (NGM Mobile Racing) einen Sturz hinnehmen, während Dunlop allen Fahrern empfahl, Renndistanz-Simulationen durchzuführen, um die Lebensdauer der Reifen zu prüfen, nachdem in den Eröffnungssitzungen am Freitag Probleme diesbezüglich auftraten.

Das Qualifying der Moto2™-Klasse für den Tissot Australian Grand Prix beginnt am Nachmittag um 16:05 Uhr Ortszeit (07:05 Uhr MEZ - GMT +11).

 

Tags:
Moto2, 2013, TISSOT AUSTRALIAN GRAND PRIX, FP3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›