Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Weitere Verzögerungen - Wetterbesserung wird erwartet

Weitere Verzögerungen - Wetterbesserung wird erwartet

Am Samstagmorgen gab es weitere Verzögerungen auf dem Twin Ring Motegi, diesmal für die dritten Freien Trainings der drei Klassen. Allerdings wird ab Mittag (Ortszeit - GMT +9) eine Besserung der Wetterbedingungen erwartet.

Am Freitag gab es kein Eröffnungstraining für den AirAsia Grand Prix von Japan, nachdem der vorgeschriebene Rettungshubschrauber wegen dichten Nebels keine Starterlaubnis erhielt. Die schlechten Sichtverhältnisse - wenn auch nicht so gravierend wie an Tag 1 - blieben also ein Thema am Samstagmorgen, die jetzt von schweren Regenfällen begleitet für eine erste Verzögerung des 3. Freien Trainings der Moto3™-Klasse gesorgt haben.

Prognosen zufolge sollte ab den ersten Nachmittagsstunden (GMT +9) eine Wetterbesserung eintreten. Die Rennleitung plant, Trainingssitzungen am Samstagnachmittag vor dem Qualifying durchzuführen. Ein weiteres Freies Training für jede Klasse soll am Sonntag vor dem Rennen stattfinden. Dieser vorläufige Plan gilt unter Vorbehalt weiterer Veränderungen und in Abhängigkeit der Wetterbedingungen.

Tags:
MotoGP, 2013, AIRASIA GRAND PRIX OF JAPAN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›