Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Johann Zarco wechselt ins Caterham Moto Racing Team

Johann Zarco wechselt ins Caterham Moto Racing Team

Wie das Caterham Moto Racing Team heute bestätigte, wird Johann Zarco Teamkollege von Josh Herrin im neu gegründeten Moto2™-Team, das 2014 seine WM-Debüt machen wird.

Zarco, der 2011 die 125-ccm-Meisterschaft als Zweiter beendete und derzeit in der Moto2 den neunten Gesamtrang besetzt, bringt viel Erfahrung und Talent in das neue Team mit.

Der Fahrer kommentierte: „Ich bin sehr glücklich, Caterham Moto Racing Team beizutreten und stolz, dass ich einer der ersten Fahrer in diesem neuen Team bin, welches sein Abenteuer im Motorrad-Rennsport beginnt. Wir wollen in unserer ersten Saison kontant gute Ergebnisse holen und die Erfahrung, die ich in den letzten beiden Moto2-Jahren gewonnen habe, wird uns helfen, das zu erreichen.”

„Es ist auch schön, wieder mit einer Reihe von Leuten zusammenzukommen, mit denen ich zuletzt im Jahr 2011 gearbeitet habe, zum Beispiel Tony Fernandes, dessen Unterstützung ein wichtigstes Element war, um den zweiten Platz in der 125er-Klasse zu erzielen. Bei Caterham arbeiten auch einige der gleichen Leute am Motorrad, mit denen ich 2011 bereits zusammengearbeitet habe, und der Erfolg von damals, hatte deutlich gezeigt, was wir erreichen können.”

Der Franzose fuhr fort: „Der letzte Baustein im Team ist, dass mein Trainer Laurent Fellon weiterhin Teil meiner Crew sein wird - er spielt eine sehr wichtige Rolle in jedem Aspekt für mich. Zum Beispiel hilft er mir, in schwierigen Zeiten Ruhe zu bewahren. Mit Laurent und dem ganzen Team, das Caterham zusammenstellt, denke ich, dass wir eine spannende Zukunft vor uns haben.”

Johan Stigefelt, Teammanager von Caterham Moto Racing Team, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass wir Johann als einen unserer beiden Fahrer für das Jahr 2014 gewinnen konnten. Sein Talent spricht für sich und er bringt Moto2-Erfahrung mit, etwas, das eine wertvolle Bereicherung für uns im Jahr 2014 ist. Die erste Chance, um mit Johann auf der Strecke zu arbeiten, wird bei den November-Tests in Jerez und Almeria sein und alle im Team können es kaum erwarten zu beginnen, mit ihm und Josh loszulegen. Und noch mehr, um zu sehen, was dieses Paar im nächsten Jahr erreichen kann.”

 

Tags:
Moto2, 2013, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Johann Zarco

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›