Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

NGM Mobile Forward Racing bestätigt Edwards und Espargaró

NGM Mobile Forward Racing bestätigt Edwards und Espargaró

Während die Saison 2013 zu einem Ende kommt, stellt das NGM Mobile Forward Racing-Team sein Line-Up für die nächste Saison in der MotoGP™ und Moto2™ vor.

Forward Racing wird das dritte Jahr in Folge mit zwei Fahrern in der MotoGP-Klasse antreten. In dieser dritten Saison wird das Team in der 'Open'-Kategorie der MotoGP auf die Erfahrung von Yamaha und FTR vertrauen.

Colin Edwards wird bei diesem neuen Projekt erneut mit dem Team zusammenarbeitet und erhält dabei den Spanier Aleix Espargaró als Boxennachbar. Beide Fahrer werden nach dem Valencia-GP einen Drei-Tage-Test absolvieren, bei dem sie zum ersten Mal die Yamaha-FTR fahren werden.

Das Team wird auch in der Moto2-Kategorie, mit Simone Corsi und Mattia Pasini, die Zusammenarbeit mit FTR stärken.

Colin Edwards: „Ich bin wirklich aufgeregt, was das nächste Jahr betrifft. Den Großteil meiner Renn-Karriere bin ich Yamaha gefahren, angefangen beim Motocross bis hin zu den Straßenrennen, darum freue ich mich wirklich, wieder mit Yamaha zusammenzuarbeiten und natürlich Teil in diesem neuem Projekt mit Forward und FTR zu sein. Auf dem Papier sieht es aus als könnten wir wettbewerbsfähig sein und jetzt müssen wir uns, sobald wir diese Saison abgeschlossen haben, an die Arbeit machen. Das ist es, was ich am besten kann, daher freue ich mich wirklich.”

Aleix Espargarò: „Nach zwei Jahren mit einem CRT-Bike, was sehr gut für mich war, denke ich, ist die Zeit gekommen, etwas zu ändern. Forward Racing hat mir das Angebot gemacht, bei einem sehr spannenden und ehrgeizigen Projekt mit Yamaha und FTR mitzumachen. Ich glaube, es kann ein konkurrenzfähiges Motorrad sein und das Projekt selbst mit dem Team, ist etwas, auf das ich sehr gespannt bin. Ich freue mich darauf, das Bike zu fahren, zu testen, hart zu arbeiten und zu sehen, wie weit wir mit ihm gehen können.”

 

Tags:
MotoGP, 2013, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, NGM Mobile Forward Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›