Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

SPORT: Ezpeleta spricht über 'außergewöhnlichen' Márquez

Carmelo Ezpeleta, CEO von Dorna Sports, hat seine Ansichten über den bemerkenswerten MotoGP™-Titelgewinn von Marc Márquez geteilt. Als Fahrer für das Repsol Honda Team, wurde der 20-jährige Spanier der jüngste Königsklasse-Weltmeister aller Zeiten und der erste Rookie seit 35 Jahren, dem dieses Kunststück gelang.

„Wir alle wissen, dass er gut ist,” sagte Ezpeleta gegenüber der Zeitung SPORT aus Barcelona. „Marc ist ein außergewöhnlicher Kerl. Dann wieder, kam er in ein fantastisches Team mit einem Motorrad, dass sehr viel mit der Hilfe von Dani (Pedrosa) entwickelt wurde. Das Leben ist voller Zufälle und Kausalitäten. Was wäre gewesen, wenn Stoner sich nicht aus dem Sport zurückgezogen hätte? Wo wäre Marc gelandet? Sicherlich in einem Honda-Team, aber in anderen Farben, genau wie es Rossi oder Simoncelli getan haben, als sie ihre großen Momente hatten.”

„Es gibt immer etwas Unbekanntes. Trotzdem ist Márquez ein Kerl, der mit einer echten Frische durchs Leben geht. Aber er hat zwei Rivalen, die auf dem gleichen Niveau sind ... und das Niveau ist sehr hoch.”

Tags:
MotoGP, 2014, Marc Marquez, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›