Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Miller am letzten Moto3™-Test-Tag in Jerez erneut Schnellster

Red Bull KTM Ajo-Pilot Jack Miller hatte diese Woche den idealen Start seiner Karriere als Werks-KTM-Fahrer, indem er am Freitag erneut die Führung des Zwei-Tage-Tests auf dem Circuito de Jerez vor seinem neuen Teamkollegen Danny Kent übernahm.

Teamchef Aki Ajo wird extrem erfreut sein, nachdem sein Rookie Karel Hanika, einer der spannendsten Aufsteiger in dieser Saison nach seinem Red Bull Rookies Cup-Titel, knapp eine halbe Sekunde hinter Millers Bestzeit von 1:47,290 die Top-3 komplettierte.

Niklas Ajo folgte auf seiner KTM-Maschine nicht weit hinter dem tschechischen Youngster, während Interwetten-Paddock-Pilot Philipp Öttl den Neuzugang bei Mahindra Racing, Arthur Sissis, sowie dessen etablierten Teamkollegen Miguel Oliveira, hinter sich halten konnte. Sissis' Zeit von 1:48,574 war über eine halbe Sekunde schneller als Oliveira. Der ehrgeizige indische Hersteller wird jedoch hoffen, sich über die Wintertests weiter steigern zu können.

Tags:
Moto3, 2014

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›