Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Onda Cero: ‘Lorenzo 2015 zu Ducati’

Der zweifache MotoGP™ Weltmeister Jorge Lorenzo könnte zu Beginn der Saison 2015 von Yamaha zu Ducati wechseln, wie die spanische Onda Cero berichtet.

Wie das Radio berichtet, hat der Mallorquiner, der seit seinem Debüt in der Königsklasse 2008 für das Yamaha Factory Racing Team unterwegs ist, Ducati bereits zugesagt und einen Vorvertrag für ab 2015 unterschrieben. Angeblich soll eine Summe von 15 Millionen Euro pro Saison vereinbart worden sein.

In seiner Zeit in der Königsklasse hat Lorenzo 2010 und 2012 zwei Weltmeister-Titel für Yamaha geholt. Bisher hat er 31 MotoGP™-Siege eingefahren.

Diese Nachricht wurde von Ducati Motor Holding CEO Claudio Domenicali sofort dementiert. Er scherzte in La Stampa: „Wirklich? Dann sollten wir auch Marquez unter Vertrag nehmen, dann können wir uns die Entwicklung unseres Motorrades schenken."

 

Tags:
MotoGP, 2014

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›