Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MCN: ‘Honda plant keinen Rauswurf von Pedrosa’

Repsol Honda Team-Chef Livio Suppo hat klar gemacht, dass sein Team nicht plant Dani Pedrosa am Ende der MotoGP™-Saison 2014 zu entlassen, nachdem sein Rookie-Team-Kollege den Titel bereits im ersten Versuch holen konnte.

„Ob es einem nun passt oder nicht: Dani war immer ein Titelanwärter“, sagt Teamchef Suppo den Motorcycle News. “Er verletzte sich in Deutschland, als er die WM anführte und das hatte auf seine weitere Saison einen großen Einfluss.“

„Er hat so viel Pech gehabt, das ist einfach unglaublich. Wie immer glaube ich daran, dass er das Zeug zum Weltmeister hat... er ist schon sehr lange bei der HRC und, das stimmt schon, hat in dieser langen Zeit den Titel nicht gewonnen. Es gibt derzeit aber nur drei Fahrer, die in einer anderen Liga unterwegs sind. Dani ist auf jeden Fall einer von ihnen.“

„Wenn du ein starkes Team haben willst, dann verdient Dani es dabei zu sein. Ich denke, dass er wieder im Kampf um den Sieg mitmischen wird.“

 

Tags:
MotoGP, 2014, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›