Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hanika: „Wie haben einen fantastischen Job gemacht"

Karel Hanika zeigte sich nach dem dritten – und letzten – Testtag der Moto3™-Klasse in Jerez mehr als zufrieden.

Karel Hanika, der amtierende Red Bull MotoGP Rookies Cup Champion, steigt 2014 in die Moto3™-Weltmeisterschaft auf. Im Red Bull KTM Ajo Team wird er neben dem Australier Jack Miller fahren. Am Donnerstag holte sich Miller die Bestzeit, während der tschechische Rookie den dritten Rang belegte.

„Dieser letzte Tag war nicht allzu schlecht“, lachte Hanika. „Ich denke, wir haben einen fantastischen Job gemacht. Wir haben viele neue Teile und verschiedene Setups getestet und ich denke, dass wir eine wirklich gute Abstimmung gefunden haben. Wir können jetzt konstanter schneller fahren, ich denke das ist gut – und das bedeutet, dass wir für Katar bereit sind.“

Hanika steigt als erfolgreichster Champion des Rookies Cup in die Weltmeisterschaft auf. Die Nachwuchsschmiede gibt es seit 2007.

Tags:
Moto3, 2014, Karel Hanika, Red Bull KTM Ajo

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›